___Everything will slip away...__
Ideenmeer

Manchmal wünsch ich mir, ich wäre schon älter. Wenn ich mir vorstelle, man! Du bist grad einmal 14 geworden dieses Jahr und hast schon die Gedanken einer Erwachsenen, dann bin ich schon überrascht, wieso ausgerechnet "ich" diese Gabe besitzen muss. Andere 14- jährige spielen vielleicht noch mit Barbies, andere wissen vielleichtt nicht mal mehr das Ein mal Eins und ich? Ich sitze hier, sehe zu, wie meine Gedanken und Gefühle ihre eigene Richtung annehmen. Irgendwie ist es komisch, mir fällt jetzt gar nichts ein, worüber ich schreiben könnte, ich beobachte nur, wie meine Finger sich bewegen und leise und blitzschnell über die Laptoptastatur streifen. Magisch irgendwie.

Jetzt war ich lang nicht mehr in meinem Blog. Ich weiß auch nicht, warum. Ich hab mich so in den sms.at wahn reingesteigert, weil ich einfach viele Freunde haben wollte. Obwohl dieses Blog auch sehr toll ist. Ich bin allein hier. Vemrutlich wird diese Zeilen nie jemand lesen. Einsam. Aer glücklich. das ist mein ideenmeer.

21.10.07 11:10
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


katharina / Website (21.10.07 15:37)
ich habs gelesen...dein schreiben hat eine gewisse leichtigkeit, das gefaellt.


katharina / Website (23.10.07 02:26)
'lach' danken^^
joa, irgendwie schon, wegen dem layout..do you want to go to the seaside "yeah I do^^"
ein schoenes laessiges lied uebrigens^^

schoenen tag wuensch ich dir!


katharina / Website (26.10.07 02:24)
danke, wirklich...mein blog ist naemlich so meine einzige chance meine gefuehle gerade heraus zu aeussern...
naja^^

gute nacht


katharina / Website (28.10.07 14:16)
steht ein "ich" dann meine ich vllt wirklich "mich", steht ein "sie" bin ich es vllt, ich koennte auch "er" sein. aber meistens bin ich nichtmal "ich"...es ist leicht verwirrend...manche eintraege sind ganz normale blogeintraege (wie "10" meine letzter eintrag), und dann gibts so sachen wie "gute nacht" (vorletzer eintrag), die nur worte sind...
ich hoffe du kannst mich ein bisschen verstehen ;D
schoenen sonntag wuensch ich!


katharina / Website (28.10.07 20:18)
mh ja..
es ist immer schwer zu erklaeren wie man schreibt, wie man eigene gefuehle/gedanken von den gedanken der person in der geschichte..bei mir ist es ein mix, ist schwer von einander zu trennen..

lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Celtic-Fantasy

Site
Home
Archiv
About
Contact
Gästebuch

Others
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite

Gratis bloggen bei
myblog.de